Inhalt

Wir versuchen, auf Vieles, das die Kinder und Jugendlichen beschäftigt und herausfordert, einzugehen und stehen Ihnen als verständnisvolle Ansprechpersonen zur Seite. Solche Herausforderungen können mit dem Erwachsenwerden zusammen hängen, sind manchmal Probleme mit Eltern oder Lehrern, aber auch allgemeine Fragen zur eigenen Zukunft oder der  Welt.

Die Angebote unserer Schulsozialarbeit und der Jugendsozialarbeit richten sich an Kinder und Jugendliche, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer – an viele Personengruppen, die mit „Schule“ zu tun haben. Unsere Angebote sind kostenfrei und können freiwillig und auch anonym in Anspruch genommen werden.

Was ist uns wichtig:

Mit unserer Arbeit möchten wir Kinder und Jugendliche fördern,

  • die soziale Benachteiligung erleben oder
  • die durch individuelle Beeinträchtigungen mehr Unterstützung benötigen oder
  • die in Fragen ihrer schulischen oder beruflichen Ausbildung Rat und Begleitung suchen oder
  • die beim Übergang von der Schule in den Beruf oder
  • die bei der sozialen Integration Unterstützung suchen.  

In unsere Beratung beziehen wir auch die Familie mit ein. Auch Eltern können sich bei  bestimmten Fragen oder Problemen direkt an unsere Pädagoginnen und Pädagogen wenden.
 

Unsere schulbezogenen Angebote

Jugendsozialarbeit an der Städt. Erich Kästner-Realschule

Schulsozialarbeit + JADE an der Torquato-Tasso-Mittelschule

Schulsozialarbeit an der Grundschule Ittlinger Straße