Inhalt

Unser Angebot

Unsere heilpädagogisch-sozialpädagogische Gruppe arbeitet eng mit der Heilpädagogischen Tagesstätte Wintersteinstraße und bildet mit ihr zusammen ein Team.

Durch einen strukturierten Tagesablauf bieten wir Entwicklungs- und Lernmöglichkeiten in allen Alltagssituationen, bei der Hausaufgabenbetreuung und bei Freizeitaktivitäten.
 

Intensive Beziehungsarbeit fördert die Stärken der Kinder. Sie ist die Grundlage für positive Entwicklungs- und Lernschritte der Kinder.

Unsere Ziele

Unser Ziel ist die Reintegration der Kinder in die Freizeitangebote für alle Kinder der Sozialregion. Dazu bauen wir die Fähigkeiten der Kinder im emotionalen und sozialen Verhalten aus.

Darüber hinaus unterstützen wir die Kinder bei den Hausaufgaben und helfen beim Ausbau ihrer kognitiven Fähigkeiten.

Durch die Gespräche mit den Eltern bzw. Personensorgeberechtigten tragen wir dazu bei, für das Kind förderliche Strukturen im häuslichen Umfeld auszubauen und zu stabilisieren.

Intensivmaßnahmen

Um den Prozess der Gruppenarbeit zu vertiefen, finden dreimal im Jahr (eine Woche in den Pfingstferien und an zwei Wochenenden) sog. Intensivmaßnahmen statt. Dabei fahren die pädagogischen Fachkräfte mit der gesamten Gruppe weg z.B. auf einen Bauernhof.

Manchmal findet die Intensivmaßnahme auch in München statt mit einer Übernachtung in der Gruppe.

Eltern- und Familienarbeit

Die Eltern bzw. die Sorgeberechtigten der Kinder sind in unserer Arbeit kompetente Partnerinnen bzw. Partner.

Wir knüpfen an die Fähigkeiten der Familien an und leisten Unterstützung, diese zu nutzen und auszubauen.

Es finden regelmäßig Elterngespräche statt (in 4–6-wöchigem Turnus).

Aufnahme

Die Aufnahme der Kinder kann nach abgeschlossenem Hilfeplanverfahren durch die Bezirkssozialarbeit im Sozialbürgerhaus erfolgen.
 

Die Kinder mit heilpädagogischem Förderbedarf benötigen ein kinder- und jugendpsychiatrisches Gutachten (§35a SGB VIII).
 

Die Kinder mit sozialpädagogischem Förderbedarf sollten in der Lage sein, sich in eine Gruppe von 9 Kindern zu integrieren. Eine Einzelförderung ist in der Regel nicht notwendig.

Kosten

Unser Angebot ist für Sie kostenfrei.

Einrichtungsleitung und Team

Tanja Aichele-Adelsberger

Einrichtungsleitung Heil- und Sozialpädagogische Gruppe
Einrichtungsleitung Heilpädagogische Tagesstätte Wintersteinstraße

089 452 235 391

hpt-winterstein@diakonie-hasenbergl.de

Heil- und Sozialpädagogische Gruppe

Wintersteinstraße 38
80933 München

Zum Routenplaner

Schulbegleitende heilpädagogische Tagesstätten

Förderer