Dr. Jyoti Joshi, Bürgerrätin

„Kinder brauchen einen Platz für Sport- und Freizeitaktivitäten. Hier am Lerchenauer See gibt es das bisher nicht.”

Die Siedlung am Lerchenauer See soll wieder mehr Lebensqualität bekommen. Die Bürgerrät*innen, die an unserem Workshopwochenende im Oktober mitgearbeitet haben, haben deshalb nicht nur verschiedene Projektideen erarbeitet, sondern sich bereits mit Herzblut an deren Verwirklichung gemacht. Dabei handelt es sich unter anderem um ein Bürger*innenzentrum im Sinne eines Kultur- und Freizeitzentrums, aber auch ein Vermittlungsbüro, an das sich die Anwohnenden mit verschiedenen Anliegen wenden können. Auf der Agenda steht auch der Wunsch nach vielfältigen Freizeitangeboten für Jung und Alt sowie die Zukunftsgestaltung des Viertels: Die Menschen möchten die Pluspunkte wie den See deutlich herausstellen.

Bürger*innenzentrum als Treffpunkt

Einen Ort, an dem alle zusammenkommen können, gibt es bisher nicht. Ein großer Wunsch aller Teilnehmenden ust deshalb ein kulturelles Zentrum, in dem sich die Nachbarinnen zum Gespräch, für Sport, Musik und Freizeit treffen können. 

Ein Vermittlungsbüro für alle Anliegen

Wo finde ich Nachhilfe für meine Kinder? Wer kann mein Fahrrad reparieren? Wer kann mich im Alltag unterstützen und zum Arzt begleiten?

In einem Vermittlungsbüro finden die Anwohnenden nicht nur Antworten auf wichtige Fragen des täglichen Lebens, sondern erhalten auch Beratungsangebote und werden zu verschiedenen sozialen Diestleistungen weiter- vermittelt. 

Angebote für alle Anwohnenden

Sport- und Freizeitangebote, Sprachkurse, gemeinsames Kochen oder ein internationaler Frühstückstreff. Bisher gibt es für die Anwohnenden nur wenige Angebote in ihrer Nachbarschaft, deshalb fahren die Anwohner*innen oft in andere Stadtteile. Das soll nicht länger notwendig sein. 

Im Entstehen ist bereits schon ein Calisthenics Park, ein Street-Workout-Park am Lerchenauer See. 

Steigerung der Wohnqualität und Gestaltung

Zugegeben: Die Sieldung am Lerchenauer See benötigt ein neues Image. Leere, betonierte Plätze, leere Ladenzeilen - das wollen wir angehen und die Siedlung mit ihren öffentlichen Plätzen bunter und lebendig gestalten. 

Ein großer Pluspunkt liegt dafür schon bereit: Der Lerchenauer See ist eine grüne Oase zum Entspannen mitten in der Stadt. 

Darum geht es uns:

Auf einen Blick: Alle Informationen zum Bürger*innencafé am 13. Juni 2021

Liebe Anwohnerinnen und liebe Anwohner,
in unserem Workshop haben wir gemeinsam Schwerpunkte erarbeitet, mit denen das Zusammenleben in der Siedlung lebendiger werden soll. Nun stellen wir Ihnen diese Projekte in einem Bürger*innencafe vor und freuen uns auf Ihre Ideen dazu. 

Kommen Sie vorbei und gestalten Sie (Ihre Siedlung) mit!

Wann: 13. Juni 2021 ab 11.00 Uhr
Wo: Wiese vor der Kapernaumkirche

Unser Programm

11:15 - 11:45 Begrüßung im Plenum
12:00 - 14:55 Themen-Vorstellung mit Diskussion im Zirkuszelt
15:00 - 15:30 Zusammenfassung und Ergebnisse im Plenum

In Zusammenarbeit mit