Unser Angebot

Gemeinsam mit den Anwohnerinnen und Anwohnern, sowie mit externen Akteuren und der Unterstützung von freiwillig engagierten Menschen erschaffen wir so die Strukturen, die ein lebendiges und gemeinschaftliches Leben in der Siedlung am Lerchenauer See für alle ermöglichen.

Deshalb laden wir Sie herzlich ein,

  • mit uns ins Gespräch zu kommen,
  • Ideen und Wünsche zu formulieren,
  • um Nachbarschaft zu leben und

gemeinsame Projekte umzusetzen.

 

Unsere Ziele

Das wollen wir erreichen:

  • Verbesserte Lebensqualität am Lerchenauer See
  • Vernetzung der Anwohner*innen
  • Nachbarschaft und Teilhabe ermöglichen
  • Gemeinsam Ziele erreichen
  • Alltagsbegleitende Unterstützungsangebote, z.B. Fahrdienste

Schwerpunkt Stadtteilarbeit

Mehr als 8000 Menschen leben in der Siedlung am Lerchenauer See im Münchner Norden. In gemeinsamen Arbeitsgruppen haben wir uns Themenfelder erarbeitet, um das Leben und den Alltag in der Siedlung angenehmer zu gestalten.

Ganz oben auf unserer Themenliste steht der Wunsch nach einem sozialen Miteinander in einem Biergarten oder Café pflegen zu können. Wir möchten einen Flohmarkt organisieren, ein lebendiges Miteinander verwirklichen.

Ein dringendes Anliegen ist es auch, mit einfachen Mitteln das Quartier zur verschönern. Die AG Verschönerung sammelt hierzu Ideen.

Eine Übersicht der aktuellen Projekte finden Sie immer auch auf unserer Projektseite "Wir am Lerchenauer See".

Workshop "Schöner Leben 5.0 - Lerchenauer See für Alle"

„Wie machen wir unser Viertel wieder lebendig?“ Diese Frage stand im Mittelpunkt eines außerordentlichen und bisher einzigartigen Demokratieprojekts in München: 16 aktive Nachbar*innen kamen für einen zweitägigen Workshop zusammen, um gemeinsam Ideen für eine lebenswerte Nachbarschaft entwickeln und sie tatkräftig mit umsetzen.

Auf der Themenagenda stehen nun verschiedene Projekte, wie „Angebote für Menschen, die Unterstützung brauchen“, „Aufenthalt und Lebensqualität“, „Zentrum Lerchenauer See“ oder die Bündelung aller Maßnahmen mit Hilfe eines „Vermittlungsbüros“.

Was ist das besondere an diesem Workshop-Projekt?

Es ist ein Projekt, das es so noch nicht gegeben hat in München. Ein demokratisches Mitmach-Angebot, das alle Menschen in der Siedlung am Lerchenauer See dabei unterstützt, eine lebenswerte Nachbarschaft zu erhalten oder aufzubauen.

Ein Projekt, das die bereits entwickelten Initiativen schätzt und noch mehr Menschen für eine aktive Unterstützung gewinnen will.

Schwerpunkt Seniorenhilfe

In der Siedlung am Lerchenauer See leben viele ältere Menschen, ein Viertel aller Bewohnerinnen und Bewohner sind über 65 Jahre alt. Darüber hinaus gibt es überdurchschnittlich viele Alleinstehende über 80-Jahre, viele von ihnen Männer.
Hilfe für Seniorinnen und Senioren zu organisieren, gehört deshalb zu den wichtigen Aufgaben in der Siedlung.

Im Alter fallen alltägliche Tätigkeiten und Handgriffe meist schwer. Oft helfen Familie, Freunde oder Bekannte. Wer niemanden hat, oder wenn familiäre Helfer einmal eine Pause haben, ist dankbar über eine flexible Unterstützung im Alltag.
Alltagsbegleiterinnen oder Alltagsbegleiter nennt man die Helferinnen und Helfer, die unterstützend zur Seite stehen. Dabei geht es darum, gemeinsam Zeit zu verbringen, gemeinsam einkaufen oder zusammen die Spülmaschine ausräumen.

Alltagsbegleiterinnen und –begleiter übernehmen keine pflegerischen Tätigkeiten sondern begleiten durch den Alltag, bieten kreative Beschäftigung an, sind Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner. Sie begleiten zum Arzt oder bieten Unterstützung beim Einkaufen. Dabei können sie auch einmal pflegende Angehörige entlasten.

Gerne stehen wir Ihnen mit einem umfassenden Beratungsangebot zu allen Fragen des Alters zur Verfügung. Auf Wunsch besuchen wir Sie für eine Beratung auch zu Hause - wir wissen, dass es sich in vertrauter Umgebung oft einfacher spricht. Kommen Sie einfach auf uns zu.

Aktuelle Termine der Projektgruppen

Folgende Projekt-Gruppen treffen sich in den kommenden Tage, sofern es die Infektionsschutzmaßnahmen erlauben:

  • Montag, 11.01.2021 ab 15:30 Uhr: Gruppe „Zentrum“
  • Montag, 11.01.2021 ab 17:30 Uhr: Gruppe „Angebote“
  • Dienstag, 12.01.2021 ab 12 Uhr: 2. Gruppe „Zentrum“ (arabische Damen)
  • Dienstag, 12.01.2021 ab 17 Uhr: Gruppe „Aufenthalt“
  • Mittwoch, 13.01.2021 ab 17:30 Uhr: Gruppe „Vermittlungsbüro

Geplanter Treffpunkt: Treff Lerchenau, Joseph-Seifried-Straße 8, 80995 München.

Unser Team

Für das Projekt „Wir am Lerchenauer See“ sind zwei Quartiersmanagerinnen und ein
Team von freiwillig engagierten Mitarbeitenden in der Siedlung vor Ort und kümmern
sich um Ihre Anliegen.

Sie möchten sich auch engagieren oder haben eine Idee für das Viertel? Kommen Sie einfach vorbei, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir freuen uns auf Sie!

Kosten

Unser Angebot ist für Sie kostenfrei.

Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA)

Die Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA) ist ein offenes Beratungsangebot für Menschen in Not. Unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion oder Nationalität unterstützen wir Sie mit Rat und Tat in schwierigen Zeiten – ganz unkompliziert.  

Wir beraten Sie in persönlichen, sozialen, sozialrechtlichen und finanziellen Angelegenheiten.

Wir unterliegen der Schweigepflicht.

 

Weitere Angebote der Stadtteilarbeit

Die Diakonie Hasenbergl e.V. unterhält zur Zeit fünf Nachbarschaftsbüros im Münchner Norden.
Sie wollen sich auch nachbarschaftlich engagieren? Sie suchen neue Bekannte?

Besuchen Sie unsere Treff-Einrichtungen.

Aktuelles aus der Stadtteilarbeit

Alle Meldungen, 13. September 2021, 13.09.2021 I Aktuelle Wochenkarte aus JANs Bistro

Alle Meldungen, 21. Juli 2021, 23.07.2021 I Treff Lerchenau wird eröffnet

Alle Meldungen, 13. Juli 2021, 13.07.2021 I Sommerliche Familienaktion im Bewohnerzentrum Nordhaide

Quartiersentwicklung Lerchenauer See

Geschäftsstelle Diakonie Hasenbergl e.V.
Eberhartstr. 10, 80995 München


Zum Routenplaner

089 452 235 100

info@diakonie-hasenbergl.de

Ähnliche Angebote der Diakonie Hasenbergl

Förderer

Die Quartiersentwicklung in der Siedlung am Lerchenauer See wird unterstützt von: