Am 10.Mai 2021 heißt es „Wir krempeln die Ärmel hoch“. Dann können sich Seniorinnen und Senioren ab 70 Jahre, die im Stadtbezirk 24 wohnen, gegen Covid-19 impfen lassen. „Wir freuen uns, dass wir nun auch wie die anderen Alten- und Seniorenzentren in München unseren älteren Menschen ein solches Angebot zeitnah machen können“, erklärt Carla Singer, die den Bereich Seniorenarbeit und Sozialpsychiatrie in der Diakonie Hasenbergl leitet. Insgesamt 50 ältere Personen können sich am 10. Mai im Senioren-Pavillon am Pfarrer-Steiner-Platz 1 impfen lassen.

Anmeldung und Terminvereinbarung bis 6. Mai 2021 unter 089 370 664-34.

Die Impfung wird durchgeführt vom medizinischen Personal der Aicher Ambulanz, im Auftrag der Landeshauptstadt München.