Wenn die Natur im Frühling aufblüht und Corona uns langsam wieder mehr Freiheiten lässt, dann lädt die Natur geradezu ein, erkundet und entdeckt zu werden. Eine Kleingruppe vom Haus für Kinder Max-Müllner-Straße hat deswegen einen Vormittag im Hasenbergl im Wald verbracht.

Mit vielfältigen Ideen für alle Jahreszeiten lassen sich Kinder immer wieder neu für den Wald begeistern. Sie entdecken ihn als wohltuenden Ort und können langfristig einen nachhaltigen Bezug zur Natur entwickeln. Ein Vormittag in frischer Luft bringt Kinder in Bewegung und zur Ruhe, schafft Freiraum für konzentriertes Spielen und Lernen, ohne Ablenkung. Bei diesen Aktionen stand der Prozess des Sammelns und die Lust am Gestalten im Vordergrund und nicht das Ergebnis.

Auch wenn die Kinder keine Fee mit den Augen sehen, können sie mit Hilfe der Fantasie ihren magischen Zauber spüren. Ihre Gedanken und frei gewählte Rollenspiele sind von guten Feen und Prinzessinnen auf der einen Seite und bösen Hexen und Drachen auf der anderen Seite bevölkert. Kinder verarbeiten die materielle, äußere Welt durch Fantasiegestalten, die sich mit der Realität in ihren Spielwelten mischen. Fantasievoll wird dabei gegen das Böse gekämpft und besiegt.

Besonders im Frühling ist unser Garten für Naturkunst wie geschaffen. Hier finden die Kinder diverse inspirierende Naturmaterialien wie Blätter, Blüten und Steine. Diese laden zum sinnlichen Erleben und kreativen gestalten ein.

Die Natur bietet Erfahrungen für alle Sinne, vielfältige Reize, motorische Herausforderungen, Impulse und Anregungen zum eigenständigen Erforschen und ein sich ständig veränderndes, aber immer wiederkehrendes Umfeld. Die Pädagog*innen der Kindertageseinrichtungen der Diakonie Hasenbergl, wie z.B. vom Haus für Kinder Max-Müllner-Straße, eröffnen den Kindern den Zugang zur Natur, machen durch praktische Erfahrungen ökologisches Wissen zugänglich und gehen als Vorbild beim Thema Umweltschutz voran, wie man verantwortungsvoll mit der Natur umgeht. Alles ganz natürlich auf spielerischer, freudvoller und begeisternder Ebene.