​„Lillys Bus“ ist eine von mehreren künstlerischen Veranstaltungen, die im Rahmen eines POP UP des RODEO 2020 im Hasenbergl stattfinden. RODEO 2020 ist ein Format der Tanz- und Theaterszene der Stadt München. Das Ziel: die Stücke der Freien Tanz- und Theaterszene  aus den üblichen Spielstätten herausholen und durch noch unbekannte sowie ungewöhnliche Spielorte in verschiedenen Stadtteilen Münchens neu zu verorten. Damit sollen die Menschen der ganzen Stadt erreicht, künstlerische Impulse, nachhaltige Verbindungen und Kooperationen zwischen den Akteur*innen der Freien Szene und Bürger*innen geschaffen werden.

Neben der Spielstätte am Blauen Punkt am Goldschmidplatz werden außerdem Veranstaltungen am MIRA, am Treffpunkt Hasenbergl und am Vorplatz Stadtteilkultur 2411 stattfinden. Alle Tickets sowie das vollständige Programm des RODEO Pop Up - Sommer in der Stadt - sind zu finden unter rodeomuenchen.de/august.