Inhalt

So kommen in den Kinderkrippen schon Babys ab einem Alter von neun Wochen bis zum Übergang in den Kindergarten mit neuen Menschen, Situationen und Regeln in Berührung.
Von engagierten Mitarbeiter*innen werden sie in ihrer Entwicklung pädagogisch gefördert und begleitet. Dabei sind die Einrichtungen auch Orte, in denen sich Eltern untereinander kennen lernen und sich Unterstützung im Erziehungsalltag holen können.

Auch in den Kindertagesstätten finden die dreijährigen Kinder bis zu ihrem Übertritt in die Schule alle Bedingungen vor, die sie für ihre Entwicklung und Entfaltung benötigen.
Die Einrichtungen sind für Kinder nicht nur Orte des gemeinsamen Lernens, sondern auch eine Möglichkeit, sich selbst auszuprobieren und die eigenen Fähigkeiten auszutesten. Die Altersstufe in unseren Häusern für Kinder ist mit null bis sechs Jahren breit gefächert. Im Hort bekommen Kinder, die bereits zur Schule gehen Anreize und Angebote, das in der Schule Erlernte zu vertiefen. Bei Gruppenaktivitäten können sie neue Freunde finden und auch einfach mal „abschalten“.

Der Bildungs- und Betreuungsauftrag, den die Einrichtungen des Bereichs engagiert erfüllen, gibt den Kindern die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und Ressourcen zu leben und auszubauen. Sie können am alltäglichen Geschehen aktiv teilnehmen, selbstbewusst und stark für sich und andere Verantwortung übernehmen.

Die Erfahrungen, die die Kinder in unseren Einrichtungen sammeln, sind ein wichtiger Beitrag für den Weg in ihre Zukunft.

Kinder mit anderem sprachlichen und kulturellen Hintergrund lernen, sich aktiv und positiv mit der deutschen Sprache und Kultur auseinander zu setzen.

Ebenso ist die enge Kooperation mit Grundschulen sowie regionalen und überregionalen Einrichtungen in München ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit

Unsere Kindertageseinrichtungen

Ihre Ansprechpersonen

Doris Grahammer

Bereichsleitung Kindertageseinrichtungen
Referentin für Fördermittelmanagement

089 452 235 113

grahammer@diakonie-hasenbergl.de

Christine Hofner

Bereichsleitung Kindertageseinrichtungen

089 452 235 561

hofner@diakonie-hasenbergl.de