Inhalt

Wir sind...

... ein gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen.

Die Besonderheit unseres Angebotes ist die persönliche Zuwendung zum Menschen, die hohe fachliche Qualität die selbstverständliche Grundlage unserer Arbeit.

Wir stehen für fachliche Qualität, vorausschauendes Denken und Handeln, Innovation, sozialpolitisches Engagement und die Orientierung an den Bedarfen des jeweiligen Stadtteils.

Wir arbeiten ressourcenschonend und verwirklichen individuelle, ­flexible, ­innovative ­und­ sozial­verträgliche­ Lösungen.­

Wir stellen uns - den Bedarfen der Region entsprechend - den sozialen Herausforderungen.

Mittlerweile ist die Diakonie Hasenbergl in weiten Teilen Münchens vertreten.

Wir sind mit rund 500 festangestellten Mitarbeitenden, rund 120 Freiwillig Engagierte und über 60 Einrichtungen in den Sozialregionen

  • Feldmoching-Hasenbergl,
  • Milbertshofen-Am Hart,
  • Ramersdorf-Perlach,
  • Allach-Untermenzing
  • und Schwabing-Freimann tätig.

So arbeiten wir

Unsere Zusammenarbeit in der Diakonie Hasenbergl ist besonders geprägt von Achtung, Respekt, Wertschätzung, gegenseitigem Vertrauen, Ehrlichkeit und Beteiligung:

  • wir unterstützen uns gegenseitig
  • wir geben uns Raum für Kreativität, Freude und Humor
  • wir stellen uns der Verantwortung und den Herausforderungen sozialer Arbeit
  • wir treffen Entscheidungen transparent, nachvollziehbar und unter Einbeziehung aller am Prozess Beteiligten
  • in unserer Zusammenarbeit mit Anderen sind wir ein*e verlässliche* Partner*in

Das sind wir

Die Diakonie Hasenbergl e.V. ist ein gemeinnütziges, soziales Unternehmen und selbständiger Träger im Diakonischen Werk Bayern e.V.

Sie wurde 1964 von Pfarrer Otto Steiner als „Sozialer Beratungsdienst der Evangeliumskirchengemeinde München-Hasenbergl e.V.“ gegründet.

Damit liegen ihre Wurzeln in der Evangeliumskirche und im Stadtteil Hasenbergl. Seit dieser Zeit entwickelt die Diakonie Hasenbergl bedarfsorientiert eine Vielfalt an Angeboten. Sie richten sich an alle Altersgruppen und an Menschen in besonderen Lebenslagen.

Diese Angebote werden mittlerweile weit über den Stadtteil Hasenbergl hinaus verwirklicht

Dafür stehen wir

Wir sind für alle Menschen da, unabhängig von Person, Herkunft und Religion. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der einzelne Mensch mit seiner Geschichte und seinem Umfeld, seinen Stärken, Ressourcen und Bedürfnissen

  • wir nehmen uns Zeit für den Menschen
  • wir respektieren und wertschätzen ihn in seiner Einzigartigkeit
  • wir nutzen Chancen und sehen auch Krisen als Entwicklungsmöglichkeiten
  • wir entwickeln gemeinsam Lösungswege und Perspektiven, um jedem Menschen ein Leben in Würde und Freiheit zu ermöglichen.

Wir tun dies in christlicher Verantwortung und im Auftrag der Nächstenliebe.

Das ist unsere besondere Kompetenz

Unser Markenzeichen ist die Vielfalt unserer Angebote.

Unsere besondere Kompetenz liegt in der Qualität der Zusammenarbeit

  • nach innen mit unseren hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • nach außen mit unseren Kooperationspartner*innen
  • und mit allen Menschen, die im Mittelpunkt unseres Handelns stehen und die wir beraten, begleiten, unterstützen und fördern können.

Das bewegen wir

Die Diakonie Hasenbergl setzt sich für die sozialen Belange der Bevölkerung ein und versteht sich als Anwalt für Menschen in besonderen und schwierigen Lebenslagen.

Mit unserer Arbeit fördern wir die Teilhabe an der Gesellschaft

  • wir erhöhen die Bildungschancen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • wir unterstützen die Wiedereingliederung ins Berufsleben
  • wir tragen zur Steigerung der Lebensqualität auch in besonderen und schwierigen Lebenslagen bei.