Bildungsteilhabe: Laptops für die Kinder der Ambulanten Erziehungshilfe

Die Corona-Pandemie verschärft die Schwierigkeiten der Familien, die wir in der Ambulanten Erziehungshilfe betreuen, die bestehende soziale Ungerechtigkeit wird nochmals verstärkt.

Familien, die es ohnehin schwer haben, werden durch die Pandemie abgehängt. Unsere Familien haben oft nur wenig Geld zur Verfügung. Die Anschaffung von technischen Geräten muss gut überlegt sein. Oft müssen die Familien lange sparen. Einen Laptop für das Lernen zu Hause einfach zu kaufen, ist für viele unmöglich. Doch die Kinder und Jugendlichen benötigen dringend die nötige technische Ausstattung, um ihre Schularbeiten zu erledigen und Lernstoff zu erarbeiten. Nur so können sie selbst dafür sorgen, den Anschluss in der Schule nicht zu verlieren.

Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, die Bildungschancen unserer Kinder zu erhalten.

Spendenbetrag: 4.000 Euro

Spendenkennwort: Laptops Kinder

Doris Hailer

Einrichtungsleitung Ambulante Erziehungshilfe

089 452 235 150

aeh@diakonie-hasenbergl.de