Ihre Meinung ist uns wichtig

Liebe Kundinnen und Kunden der Diakonie Hasenbergl e.V.,

wir sind sehr bemüht, Sie mit unseren Dienstleistungen und Produkten zufrieden zu stellen. Trotzdem kann es in einzelnen Fällen zu Unzufriedenheit kommen.

Um unseren Anspruch gerecht zu werden, bitten wir Sie, uns eine entsprechende Rückmeldung oder auch Beschwerde zukommen zu lassen, damit wir den Ursachen auf den Grund gehen und ggf. Veränderungen vornehmen können.

Sie können Ihre Beschwerde direkt bei den betreffenden Mitarbeitenden / der betreffenden Einrichtung mündlich oder schriftlich vorbringen und bekommen in der Regel innerhalb einer Woche eine Antwort.
Sollten Sie keine direkte Ansprechperson kennen, können Sie Ihre Beschwerde über beschwerde[at]diakonie-hasenbergl.de an uns richten.

Wir gehen auch anonymen Beschwerden nach. Eine Antwort kann dann jedoch leider nicht erfolgen.
Nutzen Sie unser Online-Beschwerdeformular.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei unserer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren. Die Kontaktdaten unserer Aufsichtsbehörde sind:

Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland
ange Laube 20, 30159 Hannover,
Telefon 05 11 / 76 81 28-0
info@datenschutz.ekd.de https://datenschutz.ekd.de

Regionalverantwortlicher EKD-Datenschutzbeauftragter für die Datenschutzregion Süd ist:
Herr Stefan Perschke
Hafenbad 22, 89073 Ulm, Telefon 0731-140593-0
E-Mail: sued@datenschutz.ekd.de

Vielen Dank!

Ihre Diakonie Hasenbergl e.V.

Beschwerdeformular

Beschwerdeführer*in: (bei anonymen Beschwerden freilassen, leider können wir Ihnen dann keine Rückmeldung geben).

Anlass der Beschwerde:
(wer hat was, wann und wo getan oder unterlassen)

Beim Absenden dieses Formulars übermitteln Sie die eingegeben Daten an die Diakonie Hasenbergl. Die Informationspflichten zum Datenschutz, insbesondere zur Rechtsgrundlage, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.