zusammen. durchstarten.

Personalsachbearbeiter (m/w/d), 40 Std./Wo., Ref.Nr. 345

Art der Anstellung:
Beginn:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit:

40 Stunden pro Woche

Einrichtung:

Personalabteilung

Bereich:

Geschäftsstelle

(AGH) AGH-Nr:

(AGH) Offene Stellen:

(AGH) Vorschaubild:
(AGH) Kurzinfo:

Drucken

Wir suchen für unsere Personalabteilung in der Geschäftsstelle einen Personalsachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit mit 40 Std./Wo., Ref.Nr. 345

 

Die Diakonie Hasenbergl e.V. ist ein innovatives, gemeinnütziges Unternehmen mit mehr als 60 Einrichtungen. Rund 500 Mitarbeitende arbeiten unter dem Motto zusammen. tun. in den Bereichen Kinder, Jugend und Familie, Kindertageseinrichtungen, Sozialpsychiatrie, Senioren Stadtteilarbeit sowie Arbeitswelt und Jugendhilfe. Der Verein ist Mitglied im Diakonischen Werk Bayern e.V. und gehört zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland.

 

Es erwartet Sie:

  • Eigenständige Bearbeitung aller Personalvorgänge von der Einstellung bis zum Ausscheiden der Mitarbeitenden im Betreuungsbereich
  • Übernahme der Gehaltsabrechnung einschließlich der damit verbundenen Neben- und Verwaltungstätigkeiten
  • Beratung von Führungskräften und Mitarbeitenden zu allen personalrelevanten Themen (Einstellung, Abrechnung, Austritt etc.)
  • Ansprechperson für die Sozialversicherungsträger, die Finanzverwaltung und anderer Behörden
  • Unterstützung der Personalleitung beim HR-Reporting und bei Projektarbeiten, insbesondere beim Ausbau der Digitalisierung der Abteilungsprozesse
  • Möglichkeit zur späteren Übernahme der Leitungsstellvertretung

 

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene kfm. Berufsausbildung, idealerweise eine Zusatzqualifikation zum/zur Personalfachkaufmann/frau oder mind. dreijährige Berufserfahrung als Personalsachbearbeiter*in in vergleichbarer Position
  • Fundierte Kenntnisse im (Lohn-)Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Kenntnisse im öffentlichen bzw. kirchlichen Tarifrecht (TVöD/TV-L; AVR) und Zusatzversorgungsrecht (ZVK) wünschenswert
  • Sichere Anwenderkenntnisse in der EDV-gestützten Gehaltsabrechnung (z.B. kidicap, PAISY) sowie gängigen Office- Programmen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Humor
  • Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl e.V.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur bei einem dynamischen Träger mit über fünfzigjähriger Erfahrung
  • Innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes
  • 31 Urlaubstage, Willkommenstag, Feste, Work-Life-Balance, Jobrad
  • Fachliche Breite eines großen Trägers und vielseitige Entwicklungschancen
  • Attraktives Vergütungspaket nach AVR Diakonie Bayern
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Alle vergleichbaren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Ggf. Unterstützung bei der Wohnungssuche

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Reiß (Tel.: 089 314 001-31) gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung und senden diese bitte unter Angabe der Ref.Nr. 345 online (Dateianhänge nur in PDF-Format, max. 4 MB) oder schriftlich an:

 

Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung
Stanigplatz 10 ● 80933 München ● Tel.: 089-314 00 10 
bewerbung@diakonie-hasenbergl.de, www.diakonie-hasenbergl.de

Art der Anstellung:

Beginn:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit:

40 Stunden pro Woche

Einrichtung:

Personalabteilung

Bereich:

Geschäftsstelle

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.