zusammen. durchstarten.

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (Dipl./B.A./M.A.), Ref.Nr. 656

Art der Anstellung:
Beginn:

01.10.2019

Arbeitszeit:

20 Stunden pro Woche

Bereich:

Kinder, Jugend und Familie

(AGH) Offene Stellen:

(AGH) Vorschaubild:
(AGH) Kurzinfo:

(AGH) AGH-Nr:

Drucken

Für die Tätigkeit in der Beratung und Begleitung von Vätern suchen wir ab dem 01.10.2019 für unsere neuen Einrichtungen Casa Papa – Väterberatung und Casa Papa – Väterwohnen mit 20 Std. / Woche zwei Sozialarbeiter / Sozialpädagogen  (Dipl./B.A./M.A.)

 

Vater bleiben – nach der Trennung! Mit diesem Ziel beraten und unterstützen wir Väter und Familien in Trennungssituationen. In enger Vernetzung  von Väterwohnen und Väterberatung  vermitteln wir Väter bei einem notwendigen Auszug aus der Familienwohnung Übergangswohnplätze in unserer Wohngemeinschaft. Dort können sie den Kontakt zu den Kindern aufrechterhalten und die neue Situation bewältigen. Durch praktische Hilfe, durch Beratung und psychosoziale Stabilisierung wird die familiäre Krisensituation deeskaliert und der Beziehungserhalt zu den Kindern unterstützt.

 

Es erwartet Sie:

  • Beratung von Vätern, Müttern, Kindern und Jugendlichen im Kontext Trennung und Scheidung
  • Die Umsetzung von (parteilicher) Väter- und Männerarbeit und allparteiliche Beratung und Krisenintervention
  • Unterstützung und Betreuung der Wohngemeinschaften, geschlechtsspezifische Peer-to-Peer-Arbeit
  • Der Aufbau eines bundesweit einmaligen Projektes, Vernetzung und Kooperation mit verschiedenen anderen
    Institutionen, Öffentlichkeitsarbeit und Wirkungsmessung
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in der innovativen Arbeit mit Vätern, Müttern und Kindern

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master)
  • Zusatzausbildung im beratenden Bereich / Mediation etc. wünschenswert, Kompetenz in Krisenintervention
  • Kenntnis einschlägiger Rechtvorschriften im Zusammenhang mit Trennung, Scheidung etc.
  • Kompetenz im Bereich der Männer- und Väterarbeit, der Peer-to-Peer-Arbeit sowie der Gruppenarbeit
  • Interkulturelle und kommunikative Kompetenz, sowie Team- und Konfliktfähigkeit
  • Flexibilität, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Humor
  • Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl

Wir bieten Ihnen:

  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur bei einem dynamischen Träger mit über fünfzigjähriger Erfahrung
  • Innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes
  • 31 Urlaubstage, Willkommenstag, Feste, Work-Life-Balance
  • Fachliche Breite eines großen Trägers
  • Vergütung nach AVR Diakonie Bayern
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Alle vergleichbaren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision

 

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Luis Teuber unter der Tel. 089 189 179 662 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung und senden diese bitte unter Angabe der Ref.Nr. 656 online (Dateianhänge nur in PDF-Format, max. 3 MB) oder schriftlich an:

Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung, Stanigplatz 10, 80933 München
Tel.: 089-314 00 10, bewerbung@diakonie-hasenbergl.de, www.diakonie-hasenbergl.de

 

Art der Anstellung:

Beginn:

01.10.2019

Arbeitszeit:

20 Stunden pro Woche

Einrichtung:

Casa Papa - Väterberatung / Casa Papa - Väterwohnen

Bereich:

Kinder, Jugend und Familie

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.