zusammen. durchstarten.

Sachbearbeiter (m/w) für die Finanzbuchhaltung, Ref.Nr. 349S

Art der Anstellung:
Beginn:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit:

30 Stunden pro Woche

Einrichtung:

Geschäftsstelle

Bereich:

Finanz- und Zuschusswesen

(AGH) Offene Stellen:

(AGH) Vorschaubild:
(AGH) Kurzinfo:

Drucken

Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Teilzeit mit 30 Stunden / Woche eine/n Sachbearbeiter (m/w) für die Finanzbuchhaltung

 

Die Diakonie Hasenbergl e.V. ist ein innovatives, gemeinnütziges Unternehmen mit mehr als 50 Einrichtungen. Rund 500 Mitarbeitende arbeiten unter dem Motto zusammen. tun. in den Bereichen Kinder, Jugend und Familie, Kindertageseinrichtungen, Sozialpsychiatrie, Senioren Stadtteilarbeit sowie Arbeitswelt und Jugendhilfe. Der Verein ist Mitglied im Diakonischen Werk Bayern e.V. und gehört zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland.

Es erwartet Sie:

  • Durchführung laufender Buchhaltungstätigkeiten
  • Kontenabstimmung, Bank- und Debitorenbuchhaltung
  • Bearbeitung des Mahnwesens
  • Vorbereitungsarbeiten für den Jahresabschluss
  • Erstellen von Anträgen und Verwendungsnachweisen unter Berücksichtigung der Zuschussrichtlinien (z.B. Europäischer Sozialfonds, Landeshauptstadt München)

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit langjähriger Erfahrung in der Buchhaltung
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, davon Erfahrungen im Bereich Finanzbuchhaltung und Abrechnung
  • Sehr gute MS-Office- und Deutschkenntnisse
  • Humor, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit
  • Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl
  • Wenn zu Ihren Stärken schnelle Auffassungsgabe, Fähigkeit zu selbständigem, termingerechtem Arbeiten, Organisationstalent und Vertrauenswürdigkeit zählen, Sie außerdem gerne mit Zahlen sorgfältig und gewissenhaft arbeiten und sich als Dienstleister /-in unserer Kunden sehen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur bei einem dynamischen Träger mit über fünfzigjähriger Erfahrung
  • Innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes
  • 31 Urlaubstage, Willkommenstag, Feste, Work-Life-Balance
  • Fachliche Breite eines großen Trägers
  • Vergütung nach AVR Diakonie Bayern
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Alle vergleichbaren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Ggf. Unterstützung bei der Wohnungssuche

 

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Hach unter der Tel. 089 - 314 001-33 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung und senden diese bitte unter Angabe der Ref.Nr. 349S online (Dateianhänge nur in PDF-Format, max. 3 MB) oder schriftlich an:

Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung, Stanigplatz 10, 80933 München
Tel.: 089-314 00 10, bewerbung@diakonie-hasenbergl.de, www.diakonie-hasenbergl.de

 

Art der Anstellung:

Beginn:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit:

30 Stunden pro Woche

Einrichtung:

Geschäftsstelle

Bereich:

Finanz- und Zuschusswesen

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.