zusammen. durchstarten.

Leitung (m/w) des Finanz- und Zuschusswesen / eine/n Finanz-Allrounder(in), Ref.Nr. 348

Art der Anstellung:
Beginn:

01. April 2019 bzw. 01. Mai 2019

Arbeitszeit:

40 Stunden pro Woche

Bereich:

Geschäftsstelle

(AGH) Offene Stellen:

(AGH) Vorschaubild:
(AGH) Stellen insgesamt:

(AGH) Kurzinfo:

Drucken

Wir suchen für die Geschäftsstelle in Vollzeit mit 40 Std. / Woche eine Leitung (m/w) des Finanz- und Zuschusswesen / eine/n Finanz-Allrounder(in)

 

Die Diakonie Hasenbergl e.V. ist ein innovatives, gemeinnütziges Unternehmen mit mehr als 50 Einrichtungen. Rund 500 Mitarbeitende arbeiten unter dem Motto zusammen. tun. in den Bereichen Kinder, Jugend und Familie, Kindertageseinrichtungen, Sozialpsychiatrie, Senioren Stadtteilarbeit sowie Arbeitswelt und Jugendhilfe. Der Verein ist Mitglied im Diakonischen Werk Bayern e.V. und gehört zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland.

Es erwartet Sie:

  • Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse
  • Verantwortung für die abschlussrelevanten Buchungen
  • Liquiditätsmanagement
  • Verantwortung für Antrag, Mittelabruf und Verwendungsnachweis unserer Zuschusseinrichtungen
  • Koordination der Buchhaltung und Anlagenbuchhaltung
  • Überwachung der Inventurbewertung
  • Optimierung der Prozesse im Finanz- und Zuschusswesen und Sicherstellung des operativen Controllings
  • Enge Zusammenarbeit mit dem strategischen Controlling und den Bereichs- und Einrichtungsleitungen
  • Zentraler Ansprechpartner/in für den Vorstand sowie Steuerberater/Wirtschaftsprüfer

Sie bringen mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter/in
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion innerhalb eines Sozialunternehmens
  • Gute steuerliche Kenntnisse, insbesondere im Gemeinnützigkeitsrecht und Abschlusssicherheit im HGB
  • Fundierte Softwarekenntnisse (fachspezifische Software, MS Office 2013)
  • mehrjährige Leitungserfahrung
  • Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl

Wir bieten Ihnen:

  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur bei einem dynamischen Träger mit über fünfzigjähriger Erfahrung
  • Innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes
  • 31 Urlaubstage, Willkommenstag, Feste, Work-Life-Balance
  • Fachliche Breite eines großen Trägers
  • Vergütung nach AVR Diakonie Bayern
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Alle vergleichbaren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Ggf. Unterstützung bei der Wohnungssuche

 

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Kugler unter der 089 – 314 001-0 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung und senden diese bitte unter Angabe der Ref.Nr. 348 online (Dateianhänge nur in PDF-Format, max. 3 MB) oder schriftlich an:

Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung, Stanigplatz 10, 80933 München
Tel.: 089-314 00 10, bewerbung@diakonie-hasenbergl.de, www.diakonie-hasenbergl.de

Art der Anstellung:

Beginn:

01. April 2019 bzw. 01. Mai 2019

Arbeitszeit:

40 Stunden pro Woche

Einrichtung:

Finanz- und Zuschusswesen

Bereich:

Geschäftsstelle

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.