zusammen. durchstarten.

Pädagogische Fachkraft (m/w) Ref.Nr. 88

Art der Anstellung:
Beginn:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit:

40 Stunden / Woche

Bereich:

Kinder, Jugend und Familie

(AGH) Offene Stellen:

(AGH) Vorschaubild:
(AGH) Stellen insgesamt:

(AGH) Kurzinfo:

Drucken

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Heilpädagogische Tagesstätte im Wichern-Zentrum mit Schule eine/n pädagogische Fachkraft (Heilpädagoge/in, Sozialpädagoge/in, Erzieher/in) in Vollzeit, zunächst als Schwangerschafts-,Mutterschutz- und Elternzeitvertretung.

Zusammen mit einer Kollegin führen Sie verantwortlich eine heilpädagogische Gruppe von acht Kindern im Grundschulalter. Wir bieten den Kindern Halt und Orientierung durch klare Strukturen, soziale Regeln und einen überschaubaren Tagesablauf. Die Kinder können in diesem Rahmen emotionale Sicherheit entwickeln und vertrauensvolle Beziehungen aufbauen. Alle Kinder besuchen am Vormittag unser Förderzentrum für emotionale und soziale Entwicklung mit dem Schulprofil Inklusion. Sobald möglich, spätestens aber zum Ende der Grundschulzeit, werden die Kinder in die reguläre Schule und eine altersadäquate Nachmittagsbetreuung rückgeführt.

Mit einer Rückführungsquote von ca. 80% leistet das Wichern-Zentrum herausragende Arbeit. Die gelebte Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe ist eine der Grundlagen für diese Erfolge.

Neben der intensiven Beziehungsarbeit mit den Kindern, arbeiten Sie mit den Eltern bzw. Familien der Kinder, kooperieren mit anderen Einrichtungen/Institutionen und dem Kostenträger im Rahmen des Hilfeprozesses und dokumentieren die Förderung der einzelnen Kinder. Unterstützt werden Sie dabei von den Fachdiensten und der Leitung der Einrichtung.

 Sie bringen mit:

  • Freude an Beziehungsarbeit und an einer ganzheitlichen, heilpädagogischen Förderung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Möglichst Erfahrung in der heilpädagogischen Gruppenarbeit mit seelisch behinderten Kindern
  • Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl

Wir bieten Ihnen:

  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur bei einem dynamischen Träger mit über fünfzigjähriger Erfahrung
  • Innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes
  • 31 Urlaubstage, Willkommenstag, Feste, Work-Life-Balance
  • Fachliche Breite eines großen Trägers
  • Vergütung nach AVR Diakonie Bayern
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Alle vergleichbaren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Ggf. Unterstützung bei der Wohnungssuche

Für weitere Informationen zur Position wenden Sie sich bitte an Frau Grundner unter 089 314 001-28 oder ab 01.01.2019 an Frau Denk unter 089 312 137- 22

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung und senden diese bitte unter Angabe der Ref.Nr. 88 (Dateianhänge nur in PDF-Format, max. 3 MB) online oder schriftlich an:

Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung, Stanigplatz 10 ● 80933 München, Tel.: 089-314 00 10

Bewerbung@diakonie-hasenbergl.de, www.diakonie-hasenbergl.de

Art der Anstellung:

Beginn:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit:

40 Stunden / Woche

Einrichtung:

Wichern-Zentrum, HPT Heinrich-Braun-Weg

Bereich:

Kinder, Jugend und Familie

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.