zusammen. durchstarten.

Serviceleitung mit Anleitungsfunktion, Ref.Nr. 291

Art der Anstellung:
Beginn:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit:

25 Stunden pro Woche

Bereich:

Arbeitswelt und Jugendhilfe

Offene Stellen (nur AGH):

Drucken

Wir suchen für das Stadtteilcafé eine Serviceleitung (m/w) mit Anleitungsfunktion

(Restaurantfachmann / Restaurantfachfrau / Hotelfachmann / Hotelfachfrau / Assistent-/in Hotelmanagement / Tourismusmanagement) in Teilzeit mit 25 Std. / Woche

 

Das Stadtteilcafé ist eine Beschäftigungseinrichtung für Frauen, die in einem betrieblichen Rahmen beraten, angeleitet und beruflich und sozial integriert werden. Ziel ist es, eine Zukunftsperspektive zu entwickeln indem vorhandene Talente und Fähigkeiten entdeckt und gefördert werden. Gleichzeitig ist das Stadtteilcafé auch ein lebendiger Treffpunkt für alle Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Stadtteil und bietet Platz für Kultur und Austausch.

Es erwartet Sie:

  • Gestaltung eines spannenden, innovativen Aufgabengebiets mit Verantwortung und der Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Anleitung der beschäftigten Frauen (Fachanleitung im Betrieb)
  • Förderung von sozialen und beruflichen Kompetenzen der beschäftigten Frauen
  • Arbeiten im interdisziplinären Team
  • Leitung des Services, Kassenverantwortung, Einsatzplanung
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten (5-Tage-Woche, max. 1 x im Monat Wochenendarbeit, flexible Arbeitszeitgestaltung)

Sie bringen mit:

  • Eine abgeschlossene IHK-Ausbildung in einem oben genannten Beruf
  • Erfahrungen in der Anleitung oder Ausbildung von Vorteil
  • Ressourcenorientierung und ein zielgerichtetes, verantwortliches Handeln
  • Engagement, Humor und Belastbarkeit
  • Interkulturelle, personale und kommunikative Kompetenz
  • Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl e.V.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur bei einem dynamischen Träger mit über fünfzigjähriger Erfahrung
  • Innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes
  • 31 Urlaubstage, Willkommenstag, Feste, Work-Life-Balance
  • Fachliche Breite eines großen Trägers
  • Vergütung nach AVR Diakonie Bayern (ca. 17,97 € Bruttostundenlohn)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Alle vergleichbaren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Ggf. Unterstützung bei der Wohnungssuche

 

Für weitere Fragen stehen Ihnen Frau Funk unter der Tel. 089 - 189 179 668 od. Herr Blümle unter der 089 – 189 179 624 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung und senden diese bitte unter Angabe der Ref.Nr. 291 online (Dateianhänge nur in PDF-Format, max. 3 MB) oder schriftlich an:

Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung, Stanigplatz 10, 80933 München
Tel.: 089-314 00 10, bewerbung@diakonie-hasenbergl.de, www.diakonie-hasenbergl.de

 

Art der Anstellung:

Beginn:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit:

25 Stunden pro Woche

Einrichtung:

Stadtteilcafé - Treffpunkt am Hasenbergl

Bereich:

Arbeitswelt und Jugendhilfe

Offene Stellen (nur AGH):

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.