Mobile Dienste

Die Wichern-Schule bietet als Kompetenzzentrum für Sonderpädagogik mit Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung und Profilschule Inklusion folgende mobile Angebote:

Hände Kind 209   Hände Familie 209
Mobile Sonderpädagogische Hilfe (MSH)   Mobiler Sonderpädagogischer Dienst (MSD)
Unterstützung von Kindern in Kindertagesstätten   Beratungsangebot für Eltern, Lehrkräfte, Erzieher

 

 

Mobile Sonderpädagogische Hilfe (MSH)

(Gemäß Art. 22 Abs. 2 BayEUG i.V. mit §§73 ff. VSO-F)
Unterstützung von Kindern in Kindertagesstätten – Frühe Hilfen sind die wirksamsten.

Aufgabe der Mobilen Sonderpädagogischen Hilfe der Wichern-Schule ist es, die Entwicklung der Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung

  • zu diagnostizieren im Sinne eines entwicklungsorientierten und förderdiagnostischen Ansatzes
  • die Kinder in den aufgesuchten Einrichtungen zu fördern
  • die Erziehungsberechtigten sowie ggf. die Erzieher/innen zum Zweck der Förderung und der Koordinierung der Fördermaßnahmen zu beraten sowie
  • das Kindergartenpersonal entsprechend fortzubilden.
Die Mobile Sonderpädagogische Hilfe soll eine künftige erfolgreiche, inklusive Teilnahme am schulischen Unterricht erleichtern und dazu beitragen, dass eine sonderpädagogische Förderung in der Schule entfällt, in geringerem Umfang notwendig wird oder bessere Erfolge bringen kann.
Grundlage der Maßnahmen der Mobilen Sonderpädagogischen Hilfe ist ein Förderplan.

Im MSH arbeiten erfahrene Fachkräfte (Heilpädagogische Förderlehrkräfte, ggf. Lehrkräfte für Sonderpädagogik).

Die Mobile Sonderpädagogische Hilfe erfolgt kostenfrei.
 

Ansprechpartner/innen für den Bereich MSH

Frau Reymendt (HFL), Frau Lankes (HFL), Frau Suhrer (HFL), Frau Wuschek (HFL)

 

Mobiler Sonderpädagogischer Dienst (MSD)

(gemäß Art. 21 BayEUG i.V. mit § 25 VSO-F)
Unser Mobiler Sonderpädagogischer Dienst (Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung) umfasst u.a. die Angebote unseres

  • Sonderpädagogischen Beratungszentrums (SBz) als Beratungsangebot für Eltern, Lehrkräfte, Erzieher u.a. sowie
  • dem speziellen Angebot ASA (alternatives schulisches Angebot als schulhausinterne Erziehungshilfe an allgemeinen Schulen),
  • ADHS-Beratungsstelle für Fachkräfte, Eltern, Lehrkräfte, Einrichtungen u.a.,
  • Angebote der kollegialen Fallberatung für alle Schularten,
  • Nachbetreuung der an die Regelschulen rückgeführten Schüler/innen.
 

Grundsätzlich unterstützt der MSD auf Anforderung die allgemeinen Schulen oder Förderschulen mit einem anderen Förderschwerpunkt. Die Tätigkeit des MSD umfasst u.a. folgende Aufgaben:

  1. Unterstützung der inklusiven Schulentwicklung im Sinn einer angemessenen Förderung und Unterrichtung von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf durch die allgemeine Schule
  2. die sonderpädagogische Arbeit am Kind im schulischen Kontext
  3. die notwendige Einbeziehung des Kindesumfelds und Koordinierung von Hilfen
  4. Unterstützung und Begleitung von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Übergang zwischen schulischen Lernorten.
 

Ansprechpartnerin für den Bereich MSD und AsA (alternatives schulisches Angebot)

Frau Schlesier (StRin FS)

Ansprechpartner/innen des Sonderpädagogischen Beratungszentrums und der ADHS-Beratungsstelle

Frau Lehmann (StRin FS), Frau Schlesier (StRin FS), Frau Reymendt (HFL), Herr Dr. Baier (SoR)

Ansprechpartnerin für den Bereich kollegiale Fallberatung

Frau Schlesier (StRin FS), Herr Dr. Baier (SoR)

 

Wichern-Schule - Staatl. anerkanntes Förderzentrum, Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, Profilschule Inklusion
Heinrich-Braun-Weg 9
80933 München

Schulsekretariat
Tel. 089 312 137-11
Fax 089 312 137-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beratung, allgemeine Information und Anmeldung über die Beratungsstelle
Tel. 089 312 137-56
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wichern Zentrum 209

Google Maps

Einrichtungsleitung

Schulleitung

Baier Stefan 130

Dr. Stefan Baier, SoR
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt über Schulsekretariat

Stellvertr. Schulleitung

Ulrike Lehmann 130

Ulrike Lehmann, SoKRin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt über Schulsekretariat

Downloads

Flyer MSH

Spenden

Spendenmöglichkeit

Förderer

[Logos der Förderer]

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.