zusammen. weiterkommen.

Pro. Hilfe durch Arbeit

Pro Titebild Fotolia 11411614 L  Yuri Arcurs - Fotolia.com 209

Das Ziel von Pro. Hilfe durch Arbeit ist es, langzeitarbeitslosen Personen durch sinnvolle Beschäftigung im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten nach §16d SGB II bei der beruflichen Teilhabe und sozialen Teilhabe und sozialen Integration zu unterstützen sowie Entwicklungspotentiale der Beschäftigten zu erkennen, weiterzuentwickeln und damit Chancen auf soziale Teilhabe zu fördern und berufliche Perspektiven zu schaffen. Dazu findet eine Verknüpfung von Beschäftigung und sozialpädagogischer Betreuung statt, wobei die Teilnehmer/-innen dezentral in Einrichtungen und Strukturen der Diakonie Hasenbergl e.V. eingebunden werden.

Unsere Arbeitsbereiche sind:

  • Bürohilfe (AGH 80083)
  • Allgemeine Betreuungshilfe (AGH 80085)
  • Hauswirtschaftshilfe (AGH 80086)
  • Pädagogische Hilfskraft / Kinderbetreuungshilfe (AGH 80087)

Voraussetzungen:

  • Bezug von Arbeitslosengeld II (Grundsicherung für Arbeitssuchende)
  • Wohnsitz in München
  • Interesse an einer regelmäßigen Beschäftigung
  • Zuweisung in eine Arbeitsgelegenheit durch Ihr zuständiges Jobcenter

Angebot

  • Wir vermitteln Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung (AGH-MAE)
  • Wir helfen herauszufinden, welcher Einsatzbereich der Richtige für Sie ist
  • Wir stehen Ihnen beratend zur Seite

Dauer der Maßnahme beträgt zunächst sechs Monate mit der Option auf Verlängerung bis zu drei Jahren.
Wochenarbeitszeit je nach Vereinbarung zwischen 15 und 30 Stunden.
Mehraufwandsentschädigung von 1,50 € je gearbeitete Stunde.

Team

Unser Team besteht aus der betrieblichen Leitung, drei Sozialpädagoginnen und einer Verwaltungskraft.

 

AGH-Möglichkeit

In unserer Einrichtung bieten wir 33 Plätze auf AGH-Möglichkeit mit Mehraufwandsentschädigung (MAE)

 

Pro. Hilfe durch Arbeit gehört zu den Sozialen Betrieben, die durch das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) gefördert werden. Die insgesamt 35 Sozialen Betriebe beschäftigen über 1.200 langzeitarbeitslose Menschen und qualifizieren sie für den Arbeitsmarkt. 
Weitere Informationen unter www.muenchen.de/mbq.

 

Pro. Hilfe durch Arbeit
Neuherbergstraße 104
80937 München
Tel. 089 189 179 6-20
Fax 089 189 179 6-29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pro Hilfe durch Arbeit außen 209

Google Maps

Öffnungszeiten

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Einrichtungsleitung

Philipp Bluemle

Philipp Blümle

Downloads/Links

Flyer
Günstiger Leben in München
Arbeitsförderungsinitiativen
Integration junger Menschen in den Arbeitsmarkt

Spenden

Spendenmöglichkeit

Förderer

mbq neues Format Aufkleber 209
Jobcenter logo jcm cmyk 209

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.