zusammen. tun.

05. März 2019 | Hasenbergl Helau! Senioren feiern „Karneval der Tiere“

Meldungen

FaschingskrapfenAm Unsinnigen Donnerstag hatte die Offene Seniorenarbeit der Diakonie Hasenbergl zum Faschingsball in den bunt geschmückten Gemeindesaal des Grüß-Gott-Hauses eingeladen.

Bereits zur Einstimmung spiegelte sich das Motto „Karneval der Tiere“ wider als der umformulierte Text eines bekannten Kinderliedes zum Mitsingen einlud:

„Alle Narren sind schon da,
alle Narren alle.
Welche ein singen, musizieren,
tanzen, schunkeln, tirilieren!
Fasching will nun einmarschieren,
kommt mit Sang und Schalle.“

Genauso fröhlich ging der Nachmittag weiter mit bekannten Faschingsliedern, bei denen mitgeschunkelt wurde und sich auch die ersten auf die Tanzfläche wagten. Die obligatorische Polonaise durfte natürlich nicht fehlen. Kulinarisch konnten sich die Feiernden stärken bei Kaffee und Krapfen sowie am späteren Nachmittag an knackigen Wiener Würstl und Semmeln.

Inspiriert vom Motto „Karneval der Tiere“ erschienen auch viele Seniorinnen und Senioren in tierischen Kostümen und verbrachten gemeinsam einen vergnüglichen Nachmittag.

Karneval der Tiere 01   Karneval der Tiere 02

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.