zusammen. tun.

15. Januar 2018 | Da ist Musik drin: Mutter-Kind-Musikprojekt der Kita Felsennelkenanger bringt alle in Einklang

Meldungen

Mutter Kind Musikprojekt 209

Musik ist einfach, Musik ist präsent, Musik hat großen Einfluss auf unser Leben. Und bei Kindern, die sich mit der deutschen Sprache noch schwer tun, ermöglicht Musik dort Kommunikation, wo Worte es vielleicht noch nicht können. Deshalb gab es seit Anfang des Jahres 2017 ein Musikprojekt in der Kindertagesstätte Felsennelkenanger.
Kinder haben ein natürliches Bedürfnis nach Musik, sie singen, musizieren und bewegen sich gerne. Auf einer spielerischen, leistungsfreien Ebene können sie gemeinsam mit der Musiktherapeutin Johanna Löwe-Guskar Instrumente ausprobieren, Tönen lauschen und Lieder mitsummen. Neben einfach zu spielenden Musikinstrumenten kommen auch Liederbücher mit Bildern und Buntstiften zum Einsatz. Die Ziele langfristiger musikalischer Gruppenangebote sind vielseitig. So schult musikalische Früherziehung das Gehör, das Rhythmusgefühl und nicht zuletzt die Konzentrationsfähigkeit. Bei den mehrsprachigen Kindern in der Kita Felsennelkenanger werden zudem noch Sprachmelodie und Sprachrhythmik, sowie die Erweiterung des Wortschatzes gefördert.

Hinter der Idee steht auch der Wunsch, Mütter mit Migrationshintergrund und deren Kinder, die mehrsprachig aufwachsen, mithilfe der Musik zu mehr gemeinsamen Aktivitäten im Kindergarten zu motivieren. Dabei war es Marlene Daufratshofer, Initiatorin des Projektes wichtig, dass Kinder und ihre Mütter gleichermaßen angesprochen und in das Geschehen miteinbezogen wurden. Das Angebot wurde von den Familien gut angenommen und ist Ende 2017 regulär beendet worden.

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.