zusammen. tun.

22. Dezember 2017 | Freudensprünge in der Kindertagesstätte Graslilienanger

Meldungen

KiTa Gras Trampolin 209

Am Hart. Erst einmal mussten sie sich in Geduld üben: 75 kleine und große Kinder warteten am Freitag, 15. Dezember 2017, gespannt in der Aula der Kindertagesstätte Graslilienanger im Münchner Norden. Denn im Rahmen der Adventsfeier der Tagestätte der Diakonie Hasenbergl wurde ihnen eine große Überraschung versprochen. Und diese Überraschung versteckte sich hinter verschlossenen Türen, in der Turnhalle. Und, das Warten hat sich gelohnt! Denn hinter den Türen wartete ein neues Trampolin auf sie. Die Kinder ließen sich nicht bitten, machten Luftsprünge und nahmen das Trampolin begeistert in Beschlag. Es wurde sofort auf Herz und Nieren getestet.

Gespendet hat das Trampolin mit einem Wert von fast 600,00 Euro die Firma Navitas Restaurations GmbH in München. Zustande gekommen ist der Kontakt zur Firma durch eine Mitarbeiterin der Kita, Anne-Sophie Hiereth. Ihr Onkel, Léon Wuest, ist der Geschäftsführer von Navitas und hatte nach einer Möglichkeit gesucht, Kindern zu Weihnachten eine Freude zu machen: „Uns war wichtig, zu sehen, wo genau die Spende ankommt und dass diese einen echten Nutzen für die Kinder vor Ort hat“ erklärt Léon Wuest während der Feier in der Kindertagesstätte Graslilienanger. Darauf legt auch die Leitung der Kindertagesstätte, Eva Kuhnt, wert: „Der pädagogische Wert eines solchen Trampolins ist hoch, die Kinder trainieren damit ihr Körpergefühl und ihren Gleichgewichtssinn“.

Für die Kinder bleibt das gehüft wie gesprungen. Ungeduldig warteten sie in der Schlange vor dem Trampolin, bis sie dran kommen durften. Und zur Stärkung gab es danach natürlich noch Plätzchen und Tee.

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.