zusammen. tun.

25. September 2017 | Wo kommt das Gemüse her? „Felsis“ zeigen ihren grünen Daumen

Meldungen

Baubeginn mit Personen 209München - Am Hart. Die Kinder der Kindertagestätte Felsennelkenanger haben gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften ein Hochbeet in ihrem Garten gebaut. Dass die „Felsis“ Spezialisten für das Garteln sind, beweist ja bereits der blumige Name ihrer Einrichtung am Felsennelkenanger. Und so wollte es sich die Firma Kaufhold Bau München GmbH aus Emmering nicht nehmen lassen, die Kinder mit dem grünen Daumen mit einer Spende von 250 Euro bei ihrem Projekt zu unterstützen.

Das kennen viele Gartenbesitzerinnen und -besitzer: Trotz aller Mühen wollen die Pflanzen einfach nicht so recht gedeihen. Deshalb hatten die Kinder der Tagestätte der Diakonie Hasenbergl die Idee zu einem stilvollen Hochbeet: Hier werden die Pflanzen besser mit Nährstoffen versorgt. Und so stapelten die kleinen und großen Gärtnerinnen und Gärtner zwei Wochen lang fleißig Steine, legten das Fundament und befüllten das drei Meter lange und einen Meter hohe Beet mit unterschiedlichen Materialien. Die Krönung war natürlich das Einpflanzen von Kräutern, Salaten, Paprika und vielen weiteren Gemüssorten. Die Pflanzen danken es bereits und belohnen die Kinder mit schnellem Wuchs und guter Ernte.

Dass das Gemüse, das sie täglich essen, nicht im Supermarkt wächst, wissen die Kinder der Kindertagestätte Felsennelkenanger längst. Und auch ihre wöchentlichen Aufgaben wie Unkraut jäten oder Gießen erledigen die „Felsis“ mit dem grünen Daumen pflichtbewusst. „Ich danke neben den Kindern vor allem auch den Gruppenpädagoginnen unserer Einrichtung, Daniela Heiber, Bianca Sollmann, die das Projekt mit Rat und Tat unterstützt haben“ freut sich Marlene Daufratshofer, Leitung der Kindertagestätte Felsennelkenanger.

In der Kindertagesstätte Felsennelkenanger der Diakonie Hasenbergl werden Kinder ab drei Jahren aufgenommen. Der Schwerpunkt liegt unter anderem auf interkultureller Pädagogik und Sprache.
Seit September gibt es auch eine Integrationsgruppe.

Auf dem Bild von links nach rechts:
Tina Vetter, heilpädagogischer Fachdienst Kita Felsennelkenanger
Patrick Buch, Vertreter der Firma Kaufhold
Bianca Sollmann, Erzieherin Kita Felsennelkenanger
Daniela Heiber, Kinderpflegerin Kita Felsennelkenanger

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.