zusammen. tun.

18. Juli 2017 | Sommerfest der Diakonie Hasenbergl

Meldungen

Sommerfest Hauptbild 209

Das diesjährige Sommerfest der Diakonie Hasenbergl e.V. startete am Donnerstag, 13. Juli 2017, auf dem Gelände des Wichern-Zentrums. Nach heftigen Regenschauern am Vortag meinte es der Wettergott dann doch gut mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, er ließ die Sonne scheinen.

Nach herzlichen Begrüßungsworten von den Vorständen konnte der Abend beginnen:

Kulinarisch war ein reichhaltiges Buffet mit frischen Sommersalaten und Leckereien vom Grill geboten. Eine besondere Schleckerei hatten die Kinder vom Haus für Kinder Otl-Aicher-Straße vorbereitet: ein selbstgemachtes Waldfrucht-Eis. Wer dann noch einen süßen Nachtisch wollte, hatte die Wahl zwischen verschiedenen Fruchtkuchen.

Dass es bei einer sozialen Einrichtung nicht nur um Essen und Trinken geht, zeigte eine Ausstellung der besonderen Art. An den Bäumen rund um das Festgelände hingen Bilder und Texte von AGH-Kräften (Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung) und deren Anleiter/-innen sowie von Einrichtungsleitungen. Sie sollten zum einen den AGH-Kräften „ein Gesicht“ geben, sie bekannt machen und verdeutlichen, dass es für die einzelnen Einrichtungen durchaus gewinnbringend sein kann, ebenfalls AGH-Kräfte in ihr Team zu integrieren. Die Bilder werden demnächst als Wanderausstellung durch die Einrichtungen der Diakonie Hasenbergl auf Reise gehen.

Ein besonderes sportliches Highlight war mit Sicherheit das „Human Table Soccer“, ein Tischkicker in Lebensgröße, bei dem im Modus fünf gegen fünf jeweils 10 Spieler gegeneinander antreten. Die Schwierigkeit dabei ist, dass die Menschenkicker mit Handschlaufen an den Drehstangen befestigt sind. Sie können sich daher nur gemeinsam nach links und rechts bewegen, um den Fußball im Feld zu spielen. Wie viel Spaß das ganze gemacht hat, zeigte sich am Engagement der Mitarbeitenden. Bereits im Vorfeld wurden Teams aufgestellt, lustige Teamnamen ausgedacht, wie „Lilifee“, „“Leider geil“ oder „Tsubasa“, und auch richtige Team-Trikots erstanden. Letztendlich fanden sich 18 Teams, die dann in jeweils 4-Minuten-Matches gegeneinander antraten. Nach jeweils drei bzw. vier Gruppenspielen und den beiden Finalspielen standen die Sieger fest:

1. Platz: Junge Arbeit
2. Platz: Stellwerk
3. Platz: Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung
4. Platz: Kita Graslilienanger

Die Sieger durften Medaillen mit nach Hause nehmen, für die Einrichtungen gab es Siegerpokale. Dass dabei alles mit rechten Dingen zuging, behielt Michael Puschke als Schiedsrichter im Blick.

Beim gemütlichen Beisammensein ließ man dann den Abend ruhig ausklingen.

Ein besonderes Dankeschön für das rundum gelungene Fest gilt allen fleißigen Helferinnen und Helfern der Allgemeinen Verwaltung, der Technik und der Passt GmbH. Wir sehen uns dann im nächsten Sommer!

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.