zusammen. tun.

26. Juni 2017 | Fest auf dem Odeonsplatz - Kirche feiert das Reformationsjubiläum „Luther 2017“

Meldungen

Luther 209

Die Evangelische Kirche in der Region München feiert das Reformationsjubiläum „Luther 2017“ und lädt am 29. Juni 2017 von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr alle Münchnerinnen und Münchner zu einer Festveranstaltung auf den Odeonsplatz ein. Unter dem Motto „In Freiheit glauben“ ist ein buntes Programm mit Musik, Festreden, Podiumsdiskussion, Aktionen und Gespräche zu aktuellen Themen der Stadtgesellschaft geplant.

Welche reformatorischen Fragen würde Martin Luther heute stellen? Welche Thesen an die Türen der Mächtigen schlagen? Welche Rolle hat die Kirche in Zeiten zunehmendem Rechtspopulismus in der Stadtgesellschaft? Wie findet eine immer schneller tickende Gesellschaft zu Entschleunigung und Ruhe? Diesen und weiteren Fragen stellt sich die evangelische Kirche bei der Veranstaltung und zeigt dabei die Kraft, die bis heute aus dem evangelischen Glauben in die Stadtgesellschaft hineinwirkt. Neben Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Stadtdekanin Barbara Kittelberger sind zahlreiche prominente Vertreter der Stadtgesellschaft auf dem Podium vertreten, unter anderem MdL Markus Blume, MdB a.D. Dr. Peter Gauweiler, Sänger und Schauspieler Anton Leiss-Huber, Schauspielerin Stephanie von Poser, Alt-OB Christian Ude und MdL Isabell Zacharias.

Aber es sind nicht nur Vertreter des öffentlichen Lebens mit dabei, sondern auch die Menschen, die im Alltag der Stadt für ein gutes Zusammenleben sorgen. Auf verschiedenen „Programminseln“ präsentieren sich evangelische Kirchengemeinden, kirchliche und diakonische Einrichtungen mit Aktionen und Projekten, so auch die Diakonie Hasenbergl mit dem Stand „Luthers Nagelstudio“. Es gibt beispielsweise Mitmach- und Quizaktionen für die ganze Familie, eine Tour de Balance und einen Fahrrad-Quick-Check der Fahrradwerkstatt R 18, einen Sensibilisierungs-Parcours der Offenen Behindertenarbeit, Smartphone geführte Stadtteilspaziergänge des Evangelischen Bildungswerks und vieles mehr. An sogenannten „Redetischen“ werden zudem aktuelle Themen diskutiert, wie das Miteinander der Religionen, die Arbeit mit Geflüchteten oder Bildung und Schule. Neben dem über 50-köpfigen Evangelischen Dekanatsposaunenchor gibt es auch Klassik mit evangelischen Chören und Orchester, Rock mit Judy Baily und Elektropunk. Sitzlandschaften laden Besucherinnen und Besucher zum Verweilen ein. Fürs leibliche Wohl sorgt die Innere Mission München mit Essens- und Getränkeständen. Mehr Informationen unter www.muenchen-evangelisch.de

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.