zusammen. tun.

23. März 2017 | Startschuss der Frühjahrssammlung in der Jugendwerkstatt Junge Arbeit der Diakonie Hasenbergl

Meldungen

Spenden Sie Zukunft!

Frühjahrssammlung 209

Hasenbergl. Beflockung, Transferdruck oder Siebdruck? Was für die Auszubildenden der Abteilung Siebdruck der Einrichtung Junge Arbeit im Münchner Norden zum Tagesgeschäft gehört, ist für Außenstehende erst mal kaum verständlich.
Diese Erfahrung machten am Mittwoch, 22.03.2017, auch die Gäste, die die Junge Arbeit besuchten: Bayerns Sozialministerin Emilia Müller und Diakonie-Präsident Michael Bammessel. Der Besuch in der Jugendwerkstatt gibt den Startschuss zur Frühjahrssammlung der bayerischen Diakonie, die das Motto „Wir sind die Zukunft“ trägt. Vor allem das imposante „Texildruck-Karussell“ machte Eindruck. Die Auszubildenden zeigten den Besuchern, wie der Schriftzug „#MeineDiakonie“ in verschiedenen Arbeitsschritten auf weiße Stofftaschen und Schürzen gedruckt wird. Die Druckstücke durften die Besucher an diesem Tag natürlich mit nach Hause nehmen.
Junge Arbeit ist eines von vielen Angeboten in der berufsbezogenen Jugendhilfe der diakonischen Träger in Bayern. Ein wesentlicher Entwicklungsschritt eines jungen Menschen ist der Sprung von der Schule ins Berufsleben. In diesem Lebensalter entscheidet sich oft schicksalhaft, welche Richtung ein junges Leben nimmt. Ziel von Junge Arbeit ist die berufliche Qualifizierung und Ausbildung der jungen Menschen, um ihnen eine Chance auf einen Arbeitsplatz zu ermöglichen.
Mit der Frühjahrssammlung „Wir sind Zukunft“ können Bürgerinnen und Bürger die Angebote in der Jugendhilfe der Diakonie mit einer Spende unterstützen. Die Sammlung läuft vom 27. März bis 2. April 2017.

Spenden können Sie:

  • bei Ihrem Evang.-Luth. Pfarramt
  • an das Diakonische Werk in Ihrer Nähe
  • an das Diakonische Werk Bayern e.V.,
    Evangelische Bank eG
    IBAN: DE20 5206 0410 0005 2222 22
    BIC: GENODEF1EK1 Stichwort: Frühjahrssammlung 2017
  • unter www.diakonie-bayern.de
  • mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline 0800 7 005 080*
    Spenden Sie einmalig 5 €, 10 € oder 15 € oder unterstützen Sie die Diakonie als Dauerspender!
    (* Der Anruf ist gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz)

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.