zusammen. tun.

14. Dezember 2015 | Geschickt eingefädelt: Wollspenden-Deal für die Granny Socks

Meldungen

Granny Socks 209Die Firma Schoeller Süssen GmbH aus Süßen unterstützt die Granny Socks mit Wollspenden. Diese Nachricht erzeugte in der vergangenen Woche viel Begeisterung bei den strickenden Seniorinnen der Seniorenbegegnungsstätte der Diakonie Hasenbergl. Denn – die Firma verspricht gleichbleibende, hohe Qualität des feinen Sockengarns. Die Granny Socks – das sind Seniorinnen im Alter von 60 bis 90 Jahren, die sich regelmäßig zum Stricken treffen. Die Stricksachen werden dann verkauft – und das Geld zu 100% gespendet. Insgesamt sind durch den Verkauf der Waren auf Märkten und Veranstaltungen in den vergangenen 11 Jahren bereits 58.000 Euro zusammen gekommen.

Vor gut einem Jahr änderte sich dann so einiges, denn die Seniorinnen bekamen Unterstützung von professioneller Seite: Über einen Wettbewerb haben die Granny Socks ein Profi-Dienstleistungs-Paket der Initiative „A runde Sach“ gewonnen. So wurden im vergangenen Jahr viele Maßnahmen umgesetzt: aus den strickenden Seniorinnen wurden die „Granny Socks“; die Damen sind nun mitten im Prozess einer eigenen Vereinsgründung und sogar eine Internetseite ist kürzlich online gegangen. Auf der gestrigen Abschlussveranstaltung der Zusammenarbeit mit den Granny Socks konnte Anna Maria Blau von „A runde Sach“ nun abermals eine zukunftsweisende Nachricht verkünden: Ist die Wolle mal knapp – genügt eine Info an die Firma Schoeller Süssen GmbH – und neuer Strickstoff wird geliefert. Begeistert war auch der Ehrengast der Abschlussveranstaltung: Die Frau des Oberbürgermeisters, Petra Reiter höchstpersönlich, hat den Granny Socks zu ihrer Entwicklung gratulieren wollen. So starten die Granny Socks mit viel Lob und viel Wolle nun entspannt in die Weihnachtssaison, um ihre Strickwaren für den guten Zweck auf den Märkten zu verkaufen.

 

 

Personen auf dem Bild:

Rechts außen: Angela Wieser, Leitung Seniorenbegegnungsstätte

Mitte: Petra Reiter, Frau des Oberbürgermeisters

Links: Anna Maria Blau, Projektleitung „A runde Sach“

mit den Frauen von Granny Socks

 

 

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.