zusammen. tun.

Meldungen

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir haben wieder geöffnet und freuen uns darauf, Euch wieder im Kindertreff begrüßen zu dürfen!

Allerdings gibt es einige Vorgaben, die Ihr und wir beachten müssen. Dazu zählt die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern und eine Maskenpflicht im Kindertreff.

Genauere Informationen zur Öffnung und zum Datenschutz gibt es hier zum Download. Eure Eltern müssen bestätigen, diese Informationen gelesen zu haben. Außerdem müsst Ihr bereits eine Anmeldung bei uns abgegeben haben, damit wir Eure Adress- und Kontaktdaten haben. Die meisten von Euch haben die Anmeldung bei einem ihrer ersten Besuche bei uns abgegeben. Falls Ihr noch keine Anmeldung bei uns abgegeben habt und wir nicht Eure Kontaktdaten haben, bekommt Ihr die Anmeldung bei uns im Kindertreff.

Bis bald & liebe Grüße

Euer OKT-Team

Liebe Kinder,

nach und nach werden wir hier verschiedene Spielideen reinstellen, die ihr am Telefon mit Freund*innen oder mit uns oder zu Hause mit Geschwistern spielen könnt:

 

Stadt Land Fluss - OKT Version:

Wir haben für Euch ein Stadt Land Fluss in der OKT-Version erstellt. Wer schafft es, die ganze Seite zu füllen?

Zum Download gehts hier: Stadt Land Fluss - OKT-Version

Die Regeln sind ganz einfach. Eine Person sagt laut "A" und sagt dann in Gedanken dass ganze Alphabet (B-C-D-E-F-G-...)auf. Eine andere Person sagt "Stopp". Die Person, die in Gedanken das Alphabet gesagt hat, muss jetzt den Buchstaben laut sagen, bis zu dem sie beim Alphabet sagen gekommen ist (zum Beispiel "H"). Mit diesem Buchstaben spielt ihr dann. Ihr müsst jetzt so schnell wie möglich Wörter die in die jeweilige Spalte passen mit dem gesagten Anfangsbuchstaben finden. (Also Stadt: Hannover, Land: Haiti, Gewässer: Havel, bei der nächsten Teepause wünsche ich mir: Hackfleisch,...) Wenn eine Person in eine Reihe überall was geschrieben hat, sagt die Person "Stopp". Dann werden Punkte gezählt. Wer nach sieben Runden die meisten Punkte hat, hat gewonnen.

 

OKT-Quiz:

Damit Ihr nicht ganz vergesst, was so im OKT geschieht, haben wir ein Quiz erstellt.

Zum Download gehts hier: OKT-Quiz

 

Wer bin ich?:

Ihr überlegt Euch, welche berühmte Persönlichkeit oder Figur aus Film/Fernsehen die andere Person, mit der Ihr spielt, sein soll. Und die andere Person überlegt sich das selbe für Euch. Jetzt müsst ihr gegenseitig erraten, welche berühmte Persönlichkeit sich die andere Person für Euch überlegt hat.

Ein* Spieler*in beginnt nun, der anderen Person Fragen über sich zu stellen, die diese mit Ja oder Nein beantworten kann. Ihr könnt zum Beispiel fragen: "Bin ich eine Frau?", "Bin ich ein Mann?", "Lebe ich noch?", Bin ich Sportler*in?", "Bin ich Schauspieler*in?", "Lebe ich in Deutschland?",... Bei den Fragen könnt ihr ganz kreativ sein. Wenn die Frage, die ihr gestellt habt, mit "Ja" beantwortet wird, dürft Ihr noch eine Frage stellen,solange, bis eine Frage mit "Nein" beantwortet wird. Dann ist die Person dran, mt der ihr spielt und stellt auch solange Fragen, bis eine Frage mit "Nein" beantwortet wird. Dann seid ihr wieder dran. Das macht Ihr so lange, bis Ihr beide erraten habt, wer ihr seid.  

 

Ich packe meinen Koffer:

Wenn ihr schon nicht in echt mit Eurer Famlie in den Urlaub fahren könnt, dann wenigstens in Gedanken. Bei dem Spiel müsst Ihr Euch viel merken, was Ihr und die Person, mit der Ihr spielt, alles mit den den Urlaub nehmen wollt. Gespielt wird immer abwechselnd.

Eine Person von Euch beginnt das Spiel, indem sie sagt: „Ich packe meinen Koffer und nehme mit:" Dann fügt ihr einen beliebigen Gegenstand hinzu, den ihr mit in den Urlaub nehmen wollt (z.B. eine Zahnbürste). Anschließend ist die andere Person dran und wiederholt den Satz, den Ihr gesagt hat, mit allen bereits genannten Gegenständen und fügt einen weiteren Gegenstand hinzu. Also z.B. "Ich packe meinen Koffer und nehme mit: eine Zahnbürste und eine Jacke." Dann seid Ihr wieder dran, wiederholt wieder den Satz mit allen Gegenständen und fügt wieder einen Gegenstand hinzu ("Ich packe meinen Koffer und nehme mit: eine Zahnbürste, eine Jacke und ein Kuscheltier). So geht es immer weiter, bis eine*r von Euch einen Gegenstand in der Aufzählung vergessen hat oder die Reihenfolge vertauscht hat und diie andere Person hat gewonnen.

 

Wörterkette mit Endbuchstaben:

Eine*r von Euch sagt das Wort "Kindertreff", die andere Person muss nun ein Wort finden, dass mit dem letzten Buchstaben des soeben gesagten Wortes beginnt, also hier mit dem Buchstaben "F", zum Beispiel "Federball". Dann muss die erste Person wieder ein Wort finden, dass mit dem letzten Buchstaben von dem zuletzt genannten Wort beginnt, also ein "L", zum Beispiel "Luftballon". Ihr spielt immer abwechselnd solange bis Euch keine Wörter mehr einfallen oder Ihr keine Lust mehr habt.

 

Wörterkette mit zusammengesetzten Namenwörtern (Nomen):

Dieses Spiel ist ähnlich wie das gerade beschriebene Spiel, nur etwas schwieriger. Eine*r von Euch sagt das Wort "Kinder-treff", die andere Person muss nun ein Wort finden, dass mit dem letzten Teil des soeben gesagten zusammengesetzten Namenworts beginnt, also hier mit dem Wort "Treff", zum Beispiel "Treff-punkt". Dann muss die erste Person wieder ein Wort finden, dass mit dem letzten Teil von dem zuletzt genannten Wort beginnt, also mit "Punkt", zum Beispiel "Punkt-gewinn". Anschließend gehts weiter mit z.B. "Gewinn-spiel", "Spiel-abblauf", "Abblauf-frist",... Ihr spielt immer abwechselnd solange bis Euch keine Wörter mehr einfallen oder Ihr keine Lust mehr habt.

 

 

Außerdem hat die Münchner Kinderzeitung auf Ihrer Homepage Ideen gegen Langeweile zu Hause, Informationen, Tipps, Podcasts und vieles weitere gesammelt. Schaut doch einfach mal rein https://www.muek.info/hausarrest/.

Auch auf https://kiku-online.net/ findet ihr viele weitere Ideen und Mitmachangebote!

 

Und Mobilspiel München hat zwei Stücke Ihres Kasperltheaters online gestellt: https://www.mobilspiel-muenchen.de/kasperltheater. Lohnt sich auf jeden Fall da mal reinzuschauen!

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.