zusammen. tun.

28. November 2019 | Wild und herzlich: Die exklusiven Dinner im Stadtteilcafé kommen gut an

Meldungen

Stadtteilcafe Wilddinner 209Auf der Speisekarte des Stadtteilcafé - Treffpunkt am Hasenbergl sind normalerweise eher einfache Gerichte zu finden. Nicht jedoch an diesem einen Abend Mitte November, an dem 22 exklusive Gäste in den Genuss eines „3-Gang-Wilddinners mit Weinbegleitung“ kamen. Es war das zweite große Galadinner, das dieses Jahr im Stadtteilcafé ausgerichtet wurde.

Macronencremesüppchen mit Wurzelbrot. Wildschweinrücken in Nuss-Kräuter-Kruste mit Kartoffelplätzchen und sautiertem Rosenkohl. Bratapfel als Birne verkleidet mit Vanillesauce und Wildheidelbeeren. Das hört sich nicht nur lecker an, die Rückmeldung der Gäste bestätigte, dass die Qualität im Stadtteilcafé durchaus mit anderen Restaurants mithalten kann - die Preise hingegen unschlagbar wären. Neu für alle Beteiligten war die Weinbegleitung. Philipp Blümle, Leitung vom Stadtteilcafé, hat sich mit der Thematik ausführlich auseinandergesetzt und sich dann für Weine entschieden, welche die angebotenen Speisen geschmacklich unterstützt und abgerundet haben. Seine Wahl fiel auf einen Bio Leoff Grauburgunder (2018), Luna Argenta (2018) Der silberne Mond sowie einen Riesling (2018) Kloster Eberbach Rheingau (Hessen).

Bei all der Exklusivität darf man aber nicht vergessen, dass hier keine Voll-Profis am Werk waren. Das Stadtteilcafé - Treffpunkt am Hasenbergl ist ein Beschäftigungsbetrieb, in dem langzeitarbeitslose Frauen eine Perspektive bekommen, um wieder in den Arbeitsmarkt integriert zu werden. Das Angebot im Café richtet sich ja vor allem immer an die Leute im Stadtteil, aber natürlich möchte man von Zeit zu Zeit gerne etwas Exklusiveres wie eben das 3-Gang-Wilddinner anbieten. Dass der Abend so erfolgreich verlief ist sicherlich der besonders intensiven Vorbereitung und dem guten Zusammenhalt im Team zu verdanken. Ohne das Engagement der beschäftigten Damen, die viel Zeit und Herz investiert haben, wäre der Abend nicht machbar gewesen. „Wir freuen uns über jeden, der zu uns kommt und uns mit einem Lächeln wieder verlässt. Das ist das größte Lob für uns“, so eine der Mitarbeiterinnen.
Zum Jahresabschluss findet noch am 06.12.2019 eine Nikolausparty statt, und natürlich wird es auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche Events geben. Bis bald im Stadtteilcafé!

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.