zusammen. tun.

27. August 2019 | Bewohnerausflug: Zu Besuch bei den Tieren von Gut Aiderbichl Iffeldorf

Meldungen

Ausflug Gut Aiderbichl 209Ein Bewohnerausflug der Offenen Seniorenarbeit der Diakonie Hasenbergl führte kürzlich auf das Gut Aiderbichl Iffeldorf. Nur eine Stunde von München entfernt, konnten die knapp 20 Tierliebhaber, darunter auch sechs Kinder, zuerst einiges über das Gut erfahren. Nach der Gutsführung und einer Filmvorführung bestand die Möglichkeit, den ansprechend gestalteten Hof sowie das weitläufige Gelände mit mehr als 300 zum Teil frei herumlaufenden, geretteten Tieren auf eigene Faust zu erkunden.

Die Kinder waren besonders von den Ponys angetan, die zutraulichen Tiere ließen sich geduldig bürsten und striegeln. Bei den Erwachsenen hinterließ der Besuch gemischte Gefühle, da vor allem die Geschichten der geretteten Tiere besonders zu Herzen gehen, wie u.a. von der Kamel-Dame Franziska, die aus einem Zirkus gerettet wurde oder von Schwein Oskar, das sich aufgrund von Überzüchtung kaum mehr bewegen konnte. „Ich finde es gut, dass auf dem Gut eine Sensibilisierung über die Vergangenheit der Tiere stattfindet, und auch, dass sie ihren Lebensabend jetzt wieder in Freiheit verbringen können. Das Pflegepersonal kümmert sich wirklich toll um die Tiere“, so der Eindruck einer Besucherin.

Der sonnige Nachmittag lud einige der Tagesausflügler auch zum Baden an den nahe gelegenen Osterseen ein, bevor es dann am späten Nachmittag wieder zurück ins Hasenbergl ging.

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.