zusammen. tun.

02. Juli 2019 | Gut besucht und viele interessante Gespräche: Einrichtungen der Diakonie Hasenbergl auf der Messe im mira

Meldungen

messemira 05 209"Günstiger Leben im Münchner Norden", so hieß die Sozialmesse, die vergangenen Freitag im mira Einkaufszentrum stattfand. Trotz – oder gerade wegen – des sonnigen Wetters war die Messe gut besucht und das Interesse an den Ständen sehr groß. Die Diakonie Hasenbergl war mit den Nachbarschaftstreffs, der Bücherkiste, den DiNo-Kids (das Nachhilfeprojekt der Diakonie Hasenbergl) sowie dem Stadtteilcafé präsent, um über ihre verschiedenen Angebote zu informieren.

Das Stadtteilcafé präsentierte sich mit erfrischenden Fruchtspießen und Live-Cooking. So staunten die Besucherinnen und Besucher über die Fingerfertigfertigkeit von Yvonne Freitag, der Chefköchin des Stadtteilcafés, die gekonnt Vietnamesische Sommerrollen frisch vor Ort zubereitete. Die neu designten Luftballons und Postkarten, die am Stand auffällig in Szene gesetzt waren, bekamen viel positives Feedback: „Das sieht ja echt toll aus, so kreativ“, so eine Besucherin der Messe.

Am Stand des Senioren-Pavillon zog ein Shuffleboard, das holländische Nationalspiel, die Aufmerksamkeit auf sich. Sowohl große als auch kleine Besucher/-innen hatten viel Freude an dem Spiel. Besonders ein älterer Herr mit einer körperlichen Einschränkung überraschte mit einer erstaunlich coolen Technik und erzielte große Erfolge. Beim zwanglosen Spiel kam man leicht ins Gespräch und konnte sich über die vielen vielfältigen günstigen und kostenlosen Angebote für Seniorinnen und Senioren informieren.

Ebenso viel Aufmerksamkeit bekamen die Nachbarschaftstreffs und die Schickeria. Besonders die neuen, bunten Taschen der Diakonie Hasenbergl waren ein begehrter Gewinn beim Drehen des Glücksrades. Im Sinne der Messe erfuhren viele Besucherinnen und Besucher von der Existenz der Schickeria, dem Secondhand-Laden für Kleidung und Spielwaren.

Insgesamt führten die Mitarbeitenden der Diakonie Hasenbergl viele interessierte Gespräche, sowohl mit Bewohnerinnen und Bewohnern des Stadtteils, als auch den anderen sozialen Einrichtungen und Ausstellern.

messemira 03 209   messemira 04 209

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.