zusammen. tun.

21. Mai 2019 | Wir brauche Eure Stimme: Hochbeete für die Nachbarschaft nominiert für Alnatura Sonderförderung

Meldungen

Garteln statt Granteln Alnatura 400Mit unserem Projekt „Hochbeete für die Nachbarschaft“ vom Nachbarschaftstreff Blauer Punkt haben wir uns über quartiermeister.de für eine Sonderförderung der Bio-Einzelhandelskette Alnatura München beworben. Es hat geklappt: wir gehören zu den drei Projekten in der End-Auswahl.

Jede Stimme zählt! So geht’s:

Beim Einkauf vor Ort:
Die Abstimmung findet in allen Alnatura-Filialien in München statt. Alle Kundinnen und Kunden erhalten beim Einkauf mit Quartiermeisterbier (die Menge spielt dabei keine Rolle) einen Chip an der Kasse, mit dem sie direkt danach für eines der Projekte voten können. Die Abstimmboxen befinden sich alle direkt im Kassenbereich.

Online:
Unter https://quartiermeister.org/de/muenchen/projektfoerderung/#vote haben Besucherinnen und Besucher jeweils zwei Stimmen, mit denen sie mit ihrer Email-Adresse für ihre zwei Lieblingsprojekte voten können.

Abstimmungszeitraum: 13. Mai bis 8. Juni 2019

Am Schluss werden die Stimmen aus allen Märkten mit den online eingegangenen Stimmen zusammengezählt und das Ergebnis voraussichtlich nach Pfingsten am 11.06.2019 feierlich verkündet!

Diakonie Hasenbergl e.V.
Stanigplatz 10, 80933 München
info@diakonie-hasenbergl.de
Telefon: 089 - 314 001 0
Telefax: 089 - 314 001 69

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.