Inhalt

Unser Angebot

Klettertraining

Kinder 6-10 Jahre, jeden Mittwoch 14.15 Uhr bis 15.30 Uhr

Kinder und Jugendliche 10-13 Jahre und 13-18 Jahre
im wöchentlichen Wechsel jeden Freitag 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Treffpunkt jeweils zu Trainingsbeginn in der Kletterhalle des MTV München von 1879 e.V., Häberlstraße 11b, 80337 München

oder

40 Minuten vor Trainingsbeginn an der Oberfläche zur U-Bahn-Station Hasenbergl.

Ferienaktionen

In regelmäßigen Abständen bieten wir Tagesaktionen und Freizeiten in der freien Natur an.

Das regelmäßige Klettertraining bildet eine solide Grundlage für die Vermittlung von zentralen erlebnispädagogischen Inhalten durch das Klettern im Freien.

Kosten

Die Teilnahme ist für alle Berghasen kostenfrei.

Warum Klettern?

Klettern bedeutet Halten und Gehalten-werden. Durch die direkte Verbindung über das Kletterseil entsteht eine Beziehung zwischen dem Berghasen und seiner Seilpartnerin oder Seilpartner. Grundlage für das Klettern ist Vertrauen in sich selbst.

Ein Berghase muss auch darauf vertrauen, dass er richtig gesichert ist und bei einem Sturz dann auch gehalten wird.

Vertrauen geben

Wenn später die Rollen getauscht werden und der Berghase selbst die Sicherung übernimmt, dann kann er das Vertrauen wieder zurück schenken.

Wer sichert, muss Vertrauen geben: durch Gestik, Haltung und Sprechen wird dem Berghasen die Sicherheit vermittelt, sie oder ihn im Falle eines Sturzes zu halten.

Einrichtungsleitung und Team

Doris Hailer

Einrichtungsleitung Ambulante Erziehungshilfe

089 314 001-65

aeh@diakonie-hasenbergl.de

Ambulante Erziehungshilfe
"Berghasen"

Stanigplatz 11b
80933 München

Zum Routenplaner

Klettertraining: Mittwoch 14.15 Uhr bis 15.30 Uhr, Freitag 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr

089 314 001-65

kralj@diakonie-hasenbergl.de

Weitere Angebote der Diakonie Hasenbergl

Förderer